IMI KNOEBEL 1000 HASEN

„Wir wollten einmal […] die Friedenstaube ablösen durch ein neues aktuelles Friedenssymbol. Wir werden also hiermit den Hasen zum Friedenssymbol machen […] Ich glaube er ist ein heiteres Tier, das die menschliche Seele anspricht und jedes Kind kennt.“ Zitat Joseph Beuys nachdem er eine Nachbildung der Zarenkrone Iwans des Schrecklichen einschmolz und daraus einen Hasen goss.

Imi Knoebel
1000 Hasen, 2021 Kupferblech, Wasserstrahl-Schneidetechnik
26 x 18 x 0,8 cm
EUR 480,-
Rückseitig signiert, datiert | Verlegt von Galerie Christian Lethert, Köln
Portfolio: PDF
Hier bestellen: 1000Hasen@1000Hasen.com

Der Hase, ursprünglich ein Fundstück aus Eisenbleich, ist Teil von Imi Knoebels Werkkomplex Eigentum Himmelreich, gewidmet seinem Freund Imi Giese, aus dem Jahr 1983.

Eine Ansicht von Eigentum Himmelreich im Atelier von 1983 zeigt den Hasen, wie er frei an der Wand hängt. Im selben Jahr wurde das Werk erstmals in der Galerie Schoof in Frankfurt a.M. präsentiert und 1984 im Le Consortium in Dijon, wo man den Hasen quer auf einem Wandvorsprung liegend entdecken konnte. Weitere Ausstellungen folgten im Musée Municipal in La-Roche-sur-Yon, 1985 und 1992 im Bonnefantenmuseum, Maastricht, das Eigentum Himmelreich für die Museumssammlung ankaufte. In der großen Überblicksausstellung 2014 im Kunstmuseum Wolfsburg wurde Eigentum Himmelreich in den Kabinetten des Erdgeschosses mit Blick auf den Japangarten gezeigt. Den Hasen fand man hier erst auf den zweiten Blick, etwas versteckt hinter dem Schrank.

Wir freuen uns, wenn auch Ihre 1000 Hasen Edition einen Platz gefunden hat und Sie diesen, ohne Nennung von Name und Ort mit uns teilen möchten. Senden Sie uns gerne ein Foto im Hochformat an 1000Hasen@1000Hasen.com.

 

Mehr über Imi Knoebel.

Imi Knoebel
1000 Hasen, 2021 Kupferblech, Wasserstrahl-Schneidetechnik
26 x 18 x 0,8 cm
EUR 480,-
Rückseitig signiert, datiert | Verlegt von Galerie Christian Lethert, Köln
Portfolio: PDF
Hier bestellen: 1000Hasen@1000Hasen.com

Diese Webseite benutzt Cookies um das Usererlebnis zu verbessern. Sie akzeptieren durch die weitere Nutzung der Webseite unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung